<< Zurück zu Elbland24.de

Essen und Trinken

Raden. Das letzte Fest, das die Frauenhainer, Koselitzer, Pulsener und Radener gemeinsam feierten, war das Suppenfest im Herbst des vergangenen Jahres. Bildlich gesprochen waren alle Teller mit den 37 unterschiedlichen Flüssigspeisen noch nicht einmal ganz geleert, da hatte ein kleines fieses Virus auch schon alles versalzen. Seitdem waren auf dem…
Riesa. Ein Duftwolkengemisch aus gebratenem Fleisch, frittierten Leckereien und süßen Versuchungen liegt vom 9. bis 11. Juli auf dem Gelände der SACHSENarena in Riesa in der Luft.Die gelungene Kombination aus guten Zutaten, kräftigen Aromen, trendigen Gerichten und der puren Lust am Essen ist genau das, was das Street Food Festival…
Oschatz. In Deutschland gibt es mehr als 900 Tafeln. Sie sind gemeinnützige Organisationen, die mit ehrenamtlichen Helfern Lebensmittel sammeln, um damit bundesweit regelmäßig über 1,5 Millionen hilfsbedürftige Menschen, darunter viele Kinder und Jugendliche, zu unterstützen. Ausgehend von den positiven Erfahrungen im Vorjahr möchte Marktkauf nun erneut Gutes bewirken und hat…
Langenauendorf. Ein bisschen Urlaub am Meer – direkt vor der Haustür. Bei Fisch Suhr in Langennauendorf gibt es alles, was das Herz des Fischliebhabers begehrt. Seit bereits 30 Jahren produziert das Familienunternehmen Fischspezialitäten aller Art und blickt auf einen stetig wachsenden, zufriedenen Kundenstamm. „Ich komme gerne, der Fisch ist immer…
Pülswerda. „Wir hinken unseren Ernteerträgen in diesem Jahr etwas hinterher“, erklärt Ines Orlowski-Dilz vom gleichnamigen Gartenbaubetrieb im ostelbischen Pülswerda. „Es fehlen schlicht und ergreifend das Tages- und Sonnenlicht, welches für das Wachstum, die Reife und letztendlich den Geschmack des Gemüses zuständig ist.“ So hängen die grünen Tomaten an den Stauden,…
Göttwitz. Die Region um Wermsdorf ist vor allem für ihren Fisch und die Gänsezucht bekannt. Doch seit Kurzem findet man in Göttwitz auch einen von zwei sogenannten „Fleischautomaten“ der Metzgerei Wenzel. Das Familienunternehmen, das sich 2015 auf die Produktion und Verarbeitung von Rindfleisch spezialisiert hat, trifft mit diesem zweiten Standbein…
Region. 2020, haben wir gelernt, ist alles anders. Warum also wieder einmal nur Plätzchen backen? Warum dem Stollen den großen Auftritt lassen, wenn andere Gebäckkreationen mindestens genauso lecker und im Aufwand ähnlich anspruchsvoll sind? Werfen wir doch einen Blick gen Osten und bedienen uns im Kochbuch einer echten Babuschka: Diesmal…
Riesa. Viele für die Riesaer und Gäste lieb gewordene Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit müssen in diesem Jahr wegen der Pandemiebeschränkungen ausfallen. Dazu gehört leider auch das Stollenfest der Bäcker Brade GmbH. Einen Ersatz hat man sich im Hauptsitz des Unternehmens trotzdem einfallen lassen. „Seit 1997 veranstalten wir traditionell am Sonnabend…
Riesa. Seit dem 1. November sind alle gastronomischen Einrichtungen geschlossen. Der tägliche Überlebenskampf beginnt von vorn. Im Frühjahr hatten Restaurantbetreiber schon einmal ihre Restaurants schließen und Alternativen finden müssen. Das Griechische Restaurant „Kreta“ in Riesa nutzt sein Konzept von damals und die dabei gesammelten Erfahrungen. Am 3. November haben wir…
Meißen. Vollkornbrot, ein herzhafter Aufstrich, Möhre und Birne, Vollmilch, Tee und was zum Naschen sowie etwas Müsli und das passende, fruchtige Öl dazu – so prall gefüllt waren die Bio-Brotboxen, die am Freitag, dem 11. September 2020 an alle 281 Erstklässler in den fünf Meißner Grundschulen verteilt wurden. Organisator der Aktion…
Region Huch, schon fertig? Dieses raffinierte Pfannengericht steht blitzschnell auf dem Tisch und verwöhnt im Nu mit gesunder Gaumenfreude. Empfohlen wird dieses Rezept für die schnelle Küche von Amelie Flum, Chefredakteurin des Magazins „So is(s)t Italien“. Für die Zubereitung sollten 30 Minuten eingeplant werden. Zutaten für 4 Personen:• 600 g…
Region. Der Speiseplan der Deutschen ist sehr unterschiedlich. Wer sich für Details interessiert, sollte einen Blick in die Tiefkühltruhen werfen. Während in Norddeutschland tiefgefrorene Erbsen in der Gunst ganz oben liegen, sind es im Süden Deutschlands mehrheitlich Pommes Frites - direkt gefolgt von Spinat. Das Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt…
Seite 1 von 22