<< Zurück zu Elbland24.de

Trabant, Porsche, Sperber & Co – 1. Oldtimertreffen in Falkenberg

Über 150 Oldtimer kamen nach Falkenberg, um beim ersten Treffen dabei zu sein. Über 150 Oldtimer kamen nach Falkenberg, um beim ersten Treffen dabei zu sein.

Falkenberg, 26.05.2017.  Es war ein Versuch, auch in Falkenberg die Oldtimer auf zwei und vier Rädern an einem Ort zu versammeln. Der Park hinter dem Haus des Gastes schien wie geschaffen dafür. So wagte Lutz Schaaf den Start mit dem ersten Treffen.
Dass er dann auf so viel Gehör bei den Oldtimerfreunden traf, wagte der Falkenberger kaum zu hoffen. „Kurz nach dem Mittag konnten wir auf unserer Liste schon 100 Teilnehmer notieren“, schwärmte Organisator, der kaum die Reihen in einem Zuge abschreiten konnte. Denn immer wieder beglückwünschten ihn die Mitstreiter und Zuschauer, auch Kritiker unter ihnen. Jeder Zwei- und Vierradfahrer war ihm willkommen, Gäste aus der Region, aber auch aus Riesa, Torgau und Potsdam waren vor Ort. Besonders freute er sich darüber, dass so viele Gäste beim Fachsimpeln ins Gespräch kamen. Besonderes Augenmerk zogen Annett und Volkmar Krille auf sich, die nicht nur im amerikanischen Jeep Willy vom Baujahr 1942 vorfuhren, sondern auch in amerikanischer Uniform auftraten. Aber auch der Austin Healey vom Baujahr 1958 zog alle Blicke auf sich. Thomas Klapper aus Schmerkendorf hatte das sehr attraktive und hochwertige Modell erworben und zum Schmuckstück restauriert. Aber auch viele andere wie Joachim Schubert mit seinem Roller Tatran 125 aus Schönewalde waren gekommen. Lutz Schaaf zeigte sich zur Prämierung mehr als zufrieden: „Das ständige Kommen und Fahren überrascht mich schon. Über 150 Anmeldungen konnten wir registrieren.“ Mit Bürgermeister Herold Quick, der gleichzeitig Vereinsvorsitzender vom Kultur- und Tourismus-Vereins ist, dem Lutz Schaaf für die Organisation beigetreten ist, konnte für 2018 schon ein Termin gefunden werden.
Das zweite Treffen erfolgt am 2. Juni 2018, integriert wird ein Kinderfest und am Sonntag der Bauernmarkt. SWB/sn