<< Zurück zu Elbland24.de

Master/Monster of Gratitude

Wenn der Wecker klingelt, kriegst du wahrscheinlich schon deshalb gute Laune, weil du einen weiteren Morgen erleben darfst. Glückwunsch! Du bist das, was man einen absolut dankbaren Menschen nennt! Deine Freunde lieben dich dafür, dass du ihnen auch im schlimmsten Beziehungsstress entweder das letzte vorhandene bisschen Sonnenstrahlen durch die dunklen Wolken schubst – oder aber nach einer Trennung die großen Chancen für zukünftige Love Adventures auslotest! Jede Situation hat bei und mit dir ihr Gutes und das strahlst du einfach aus. Aber Vorsicht: Auch Frust sollte gelernt sein, er ist wichtig für deine Persönlichkeitsentwicklung und die Bildung einer gewissen Resistenz gegenüber Arschgeigen. Denn, machen wir uns nichts vor, die Welt kennt nicht nur Glücksbärchis, sondern auch den Scheißhaufen-Emoji (und das hat gute Gründe!). Gestatte dir hin und wieder in enttäuschenden Momenten auch mal down zu sein, Wut zu zelebrieren und reagiere dich ab, statt über alles Schlechte einen Schleier der lächelnden Verdrängung zu legen. Dankbar kannst du auch für Lektionen sein, die das Leben dir hinter Stolpersteinen präsentiert. Und wenn das anfangs auch mal richtig weh tut: Du weißt ja, dass morgen auch wieder ein potenziell wunderschöner Tag anbrechen wird – erobere ihn mit Verstand, nicht mit Verdrängung!