<< Zurück zu Elbland24.de

Am 14. Januar 2021 öffnet die Staatliche Studienakademie Riesa ihre Türen

Auf unserer Website www.ba-riesa.de besteht die Möglichkeit das gewünschte Format zu buchen. Auf unserer Website www.ba-riesa.de besteht die Möglichkeit das gewünschte Format zu buchen. Foto: Mario Schmitt Photography

Riesa. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie-Situation allerdings virtuell. Für Studieninteressierte muss das kein Nachteil sein. Reservierbar sind individuelle Beratungen mit unseren Professorinnen und Professoren aller Studiengänge oder aber BewerberInnen klicken sich online in einen Vortrag zum jeweiligen Studienangebot. Zusätzlich gibt es echte Online-Vorlesungen zum „Über-die-Schulter-Schauen“ und sich „Als-Student-Fühlen“. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, sich rund um das duale Studium an der Staatlichen Studienakademie Riesa zu informieren. Auf unserer Website www.ba-riesa.de besteht die Möglichkeit, das gewünschte Format zu buchen. Sie erhalten eine Bestätigung der Termine oder aber einen Alternativvorschlag. Jetzt reinklicken – wir sehen uns am 14. Januar 2021!

Auch in diesen Winterferien planen wir ein Schnupperstudium für Studieninteressierte. Vom 8. bis zum 12. Februar darf man hineinschauen in Labore und Seminarräume und sich Vorlesungen aus den Studienangeboten Maschinenbau, Energie- und Umwelttechnik, Biotechnologie, Umwelttechnik, Strahlentechnik, Chemietechnologie, Event- und Sportmanagement oder Handelsmanagement und E-Commerce anhören. „Studieren probieren“ ist der Aufruf, dem jedes Jahr Schülerinnen und Schüler oder Quereinsteiger folgen. Einen Höhepunkt bildet der Kompetenz-Check-Wirtschaft am 8. Februar. Hier dürfen die Teilnehmer in einem Wirtschafts-Planspiel Unternehmer sein und ganz gefahrlos ausprobieren, was bspw. auf dem Markt geschieht, wenn ich als Unternehmer nicht in Forschung und Entwicklung investiere. Um Anmeldung wird gebeten unter www.ba-riesa.de
Über die Berufsakademie Sachsen: Die Berufsakademie Sachsen mit ihren sieben Staatlichen Studienakademien in Bautzen, Breitenbrunn, Dresden, Glauchau, Leipzig sowie Plauen und Riesa bietet ein dreijähriges duales Studium in den Bereichen Wirtschaft, Technik sowie Sozial- und Gesundheitswesen in über 40 Studiengängen an. Die über 4.000 Studierenden werden sowohl in den Studienakademien als auch bei den jeweiligen Praxispartnern auf eine berufliche Tätigkeit vorbereitet. Nach erfolgreichem Studium verleiht der Freistaat Sachsen einen anerkannten Abschluss „Bachelor“. Dieser ist dem Bachelorabschluss der Hochschulen in jeder Hinsicht gleichgestellt. Die Studienerfolgsquote und insbesondere auch die Vermittlungsquote der Absolventen sind mit über 90 Prozent überdurchschnittlich hoch. Im Anschluss besteht für die Absolventen die Möglichkeit, ein Masterstudium an einer Hochschule aufzunehmen.

Kontakt:
Staatliche Studienakademie Riesa
Prof. Dr. Katja Soyez
Staatliche Studienakademie Riesa
Am Kutzschenstein 6
01591 Riesa
Telefon: 03525 707-620
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
www.ba-riesa.de PR