<< Zurück zu Elbland24.de

Tipps & Termine

Riesa. „Bleibt zu Hause!“ Mit diesem eindringlichen Appell wenden sich im Moment zahlreiche Politiker, Prominente, Ärzte und Polizisten an die Bevölkerung, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Doch Riesa feiert! Zu Hause! Am Freitag, den 3. April 2020, 21.00 Uhr, startet die erste Auflage der SACHSENarena Home-Party mit Unterstützung…
Riesa. Wenn der Frühling kommt, heißt es: Viel Arbeit in der Gärtnerei. Der Fleiß der MitarbeiterInnen der Gärtnerei Heßlich in Riesa hat sich gelohnt. „60.000 Stiefmütterchen, 30.000 Hornveilchen und 35.000 Primeln warten auf den Frühling. Aber auch weniger bekannte Frühjahrsblüher wie Bellis, Anemonen, Vergissmeinnicht, Scabiosen und das Nördliche Mannsschild stehen…
Riesa. Hermine (15), Lisa (15), Vanessa (16), Pia (15) und Vivien (17) gehören beim Riesaer Cheerleaderverein zu den „alten Hasen“. Vivien ist seit ihrem sechsten Lebensjahr dabei und zusammen mit Pia 2018 bei der Weltmeisterschaft im Cheerleading nicht nur angetreten, sondern Siegerin geworden. Allerdings hat man davon hierzulande wenig mitbekommen.…
Riesa. Das Riesen-Magazin feiert Geburtstag. Grund zu feiern und zurückzublicken auf die letzten 10 Jahre, in denen das Riesen-Magazin zu einem festen Bestandteil des SonntagsWochenBlattes Riesa geworden ist. Über die Jahre konnte sich das Riesen-Magazin auch in der Qualität weiterentwickeln. Begonnen wurde 2010 mit ganz normalem Zeitungspapier und von einem…
Oschatz. Die Strahlefrau des deutschen TVs – kennt sich auch hier bestens aus! Angesprochen auf Oschatz muss Joey Grit Winkler erst mal lächeln. Denn eigentlich ist sie hier „nur“ geboren. Verbunden ist sie mit der Region dennoch bis heute ganz eng. Denn noch immer besucht sie in größeren, aber, wie…
Thalheim. Wir vermuten: In Thalheim, bei diesen illustren Gesellen im Federkleid! Noch ist es verhältnismäßig ruhig bei Uwe Joite. Auf der Weide hinterm Hof hat er ganz besondere Tiere „stehen“: Blauhalsstrauße. Ungefähr 100 Hennen und Hähne leben bei ihm auf der Farm in Thalheim bei Oschatz und erwarten in Kürze…
Oschatz. Die indische Lehre zu Körper, Geist und Seele hat Sabine Täsch nach Indien geführt – und zurück! Wo liegt eigentlich Rishikesh? Rund 4.500 Kilometer Luftlinie entfernt von Oschatz, genau gesagt im Norden Indiens. Muss man von dieser heiligen Stadt als nichtspiritueller Mensch etwas wissen? Nicht unbedingt. Aber zumindest Musikliebhaber…
Torgau. Die Ausbreitung des Corona-Virus spitzt sich weiter zu. Solidarität ist deshalb gerade in der aktuellen Situation wichtiger denn je. Die Stadtverwaltung Torgau arbeitet daher intensiv am Aufbau eines Helfernetzwerkes. Sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige können sich über dieses Netzwerk melden, entweder per Internet über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch über die…
Riesa/Oschatz. Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentriert sich die Agentur für Arbeit Riesa auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen und die elektronische Kundenberatung. Dadurch entfallen alle persönlichen Gesprächstermine. Vereinbarte Termine müssen nicht abgesagt werden und es ist auch keine telefonische Nachfrage erforderlich. Alle…
Riesa. Wie überall im Land gilt auch in Riesa das von den zuständigen Behörden empfohlene Besuchsverbot für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Zum Schutz der Bewohner ist das AZURIT Seniorenzentrum Elbharmonie dieser Empfehlung gefolgt. Hierdurch wurden die gewohnten sozialen Kontakte der Senioren allerdings beeinträchtigt. Hausleiter Stefan Lux hatte eine wunderbare, mancher wird…
Dahlen. Im Jahr eins nach dem Lauf zur Enduro-Weltmeisterschaft des MSC Dahlen steht bei der Int. 26. ADAC- Geländefahrt „Rund um Dahlen“ am 22. März wieder die Int. deutsche Enduro-Meisterschaft im Mittelpunkt. Dazu werden erneut die besten nationalen Fahrer sowie namhafte internationale Gäste erwartet. Um die 350 Starter erwartet der…
Riesa. Am Dienstag, dem 10. März, hatte der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer den Johanniter-Katstrophenschutz in Riesa (Glaubitz) besucht. Anlass war die Aktion „Herzblut“, mit der die Sächsische Union das Engagement Ehrenamtlicher würdigt. Kretschmer sagte: „Sie leisten einen unschätzbaren Beitrag für die Gesellschaft – und das neben Ihrer eigentlichen beruflichen Tätigkeit.…
Seite 1 von 253