<< Zurück zu Elbland24.de

Aktion von Fielmann zum Schulstart

Zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 startet Fielmann erneut die Blinki- Verkehrssicherheitsaktion. Zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 startet Fielmann erneut die Blinki- Verkehrssicherheitsaktion. Foto: Fielmann/PR

Region  Augenoptiker Fielmann startet erneut die Blinki-Verkehrssicherheitsaktion und stattet Schulanfängerinnen und Schulanfänger in Sachsen mit Sicherheitsreflektoren aus. Lehrerinnen und Lehrer können die Reflektoren in Eulenform kostenlos unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Mit dem ersten Schultag beginnt für die Mädchen und Jungen nicht nur ein neuer Lebensabschnitt, sondern auch die eigenständige und regelmäßige Teilnahme am Straßenverkehr. „Kinder können die vielfältigen Gefahrensituationen auf der Straße noch nicht einschätzen. Daher ist es wichtig, dass die Kleinen gut gesehen werden“, erläutert Franz Salzig von Fielmann. „Die reflektierenden Eulen in Kombination mit heller, kontrastreicher Kleidung sorgen für mehr Sichtbarkeit und somit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“, so der Augenoptiker weiter. Abc-Schützen sollten ihre Umwelt nicht nur gut wahrnehmen, sondern selbst auch gut gesehen werden. In der Vorsorgeuntersuchung U9 für Vorschulkinder wird die Sehfähigkeit getestet. Wird vom Kinderarzt eine Sehschwäche vermutet, steht der Gang zum Augenarzt an, um eine Fehlsichtigkeit rechtzeitig zu korrigieren. „Wissenschaftliche Studien legen zudem nahe, dass regelmäßige Bewegung und ausreichend Schlaf die Wahrnehmungsfähigkeit von Kindern verbessern. Daher sollte der natürliche Bewegungsdrang des Kindes unterstützt und für eine erholsame Nacht gesorgt werden“, rät Franz Salzig.

Die Verkehrssicherheits-Initiative von Fielmann findet bereits zum zwölften Mal statt. Im vergangenen Jahr hat der Augenoptiker insgesamt 300.000 Blinkis an 3.000 Schulen verteilt. Weitere Informationen unter www.fielmann.de/blinki.

Fielmann/PR