<< Zurück zu Elbland24.de

Über Stock und Stein durch die Region – 19. Herbstausritt mit Ausfahrt der Torgauer Geharnischten am 21. September

Wer kein eigenes Pferd hat, findet Platz auf den Kremsern. Bitte vorher anmelden!Foto: privat Wer kein eigenes Pferd hat, findet Platz auf den Kremsern. Bitte vorher anmelden!Foto: privat

Torgau, 5. 9. 2019. Wie die Frühjahrsausfahrt ist der herbstliche Ausritt der Torgauer Geharnischten schon zu einer beliebten Tradition geworden. In diesem Jahr geht es am Sonnabend, dem 21. September, um 10 Uhr mit Pferd und Kutsche vom Vereinsgelände an der Dahlener Straße (an der Rodelbahn) los. Ritt und Fahrt führen vier Stunden durch die Natur rund um Torgau. Dabei ist für eine Mittagspause mit deftigem Essen gesorgt. Nach der Rückkehr auf dem Festplatz der Geharnischten erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat und eine Schleife zur Erinnerung. Am Nachmittag haben die Marketenderinnen Kaffee und selbst gebackenen Kuchen vorbereitet, um 19 Uhr wird ein Lagerfeuer entfacht und in gemütlicher Runde der Tag beendet. Nichtreiter finden auf den mitfahrenden Kutschen und Kremsern einen Platz.
Anmeldungen bei Ralf Schultze unter Tel. 03421 902549 oder per Fax 03421 709611.

Anmeldeformulare liegen auch im Büro der Glaserei Schultze in der Elbstraße 16 und im TIC aus.

In der Teilnehmergebühr sind das Essen und die Erinnerungsschleife enthalten.

SWB