<< Zurück zu Elbland24.de

Methodenworkshop – Für Pädagogen & Fachkräfte in der Jugendarbeit

Torgau. Die Pubertät ist eine aufregende Zeit für Jugendliche, in der sie sich auch mit Fragen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen an Pädagogen, Schulsozialarbeiter oder andere Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit wenden können. Dabei stellt sich im Rahmen der sexualpädagogischen Arbeit für viele Fachkräfte die Frage, welche Methoden besonders geeignet sind, um mit den Jugendlichen über dieses Thema zu reden. In einem Workshop am Donnerstag, dem 12. September, von 13 bis 16.30 Uhr in der Volkshochschule Nordsachsen (Raum 1.11), Puschkinstraße 3 in Torgau werden dazu Grundlagen vermittelt und Methoden gezeigt, mit denen man spielerisch mit Jugendgruppen ab 14 Jahre (8. Klasse) ins Gespräch kommen kann. Diese kostenfreie Fortbildung findet in Kooperation des Gesundheitsamtes des Landkreises Nordsachsen mit der Aidshilfe Leipzig sowie dem Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB) – Standort Leipzig statt. Eine Fahrtkostenerstattung für Lehrkräfte durch das LaSuB ist möglich. Nähere Informationen und Anmeldung bis zum 6. September per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonsich unter 03421 7586333
Mehr Details: www.landkreis-nordsachsen.de

SWB