<< Zurück zu Elbland24.de

Faszination Modelleisenbahn – Sonderausstellung im Stadtmuseum Riesa

Den Besuchern vermitteln die Modellbahnfreunde  Tipps und Anregungen für den Bau einer eignen Anlage. Den Besuchern vermitteln die Modellbahnfreunde Tipps und Anregungen für den Bau einer eignen Anlage. Foto: privat

Riesa. Seit 1972 betreiben die Mitglieder des Modellbahnclubs in Riesa ihr Hobby. Träger des Clubs ist die Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW), Gruppe Riesa. Die neueste Herausforderung war der Bau einer H0-Digital-Anlage, die jetzt  dem Publikum in einer Sonderausstellung präsentiert wird.
Am 12. und 13. Oktober ist sie im Stadtmuseum Riesa am Poppitzer Platz zu sehen. Die Riesaer Modellbahnfreunde haben sich aber noch Gäste mit ihren Eisenbahnanlagen eingeladen. Die Familie Pfundt aus Staucha und der bekannte Modellbahnfreund Korn aus Oschatz mit seiner Nostalgieanlage bereichern die Ausstellung. Es wird wieder einen Querschnitt durch alle Modellbaugrößen, von der Gartenbahn  bis zur Baugröße N, geben. Heimanlagen der Mitglieder des Clubs runden die Ausstellung ab.
Den Besuchern vermitteln die Modellbahnfreunde  Tipps und Anregungen für den Bau einer eigenen Anlage und es gibt die Möglichkeit sich  über eine Mitarbeit im Club zu informieren. An beiden Tagen kann von 10 bis 18 Uhr nach Herzenslust „Eisenbahnluft“ geschnuppert werden. PR/AK