<< Zurück zu Elbland24.de

Kranzniederlegung – Vertriebenen-Organisationen laden ein

Torgau, 8. 11. 2019. Am Sonntag, dem 17. November, laden ab 10 Uhr die Heimatgruppen und die Landsmannschaft der Vertriebenenorganisationen des Altkreises Torgau zum Volkstrauertag am Mahnmal am Torgauer Elbufer zu einer Kranzniederlegung ein. Die Einladung ist nicht nur an Personen der Erlebnisgeneration von Krieg, Flucht und Vertreibung gerichtet, sondern an all diejenigen, welche nicht möchten, dass diese Zeit in Vergessenheit gerät. Marian Wendt (MdB) und Dr. Jens Baumann von der Sächsischen Landesregierung werden die Worte des Gedenkens sprechen. Auch Pfarrer Frank Phi-lipps aus Sitzenroda wird wieder in der Mitte der Trauernden sein und Kraft spenden. Die musikalische Umrahmung wird von Schülerinnen und Schülern der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ gestaltet.

SWB