<< Zurück zu Elbland24.de

Kulturgenuss lädt herzlich ins Kulturschloss Großenhain ein

Großenhain. Die Veranstaltungen im Kulturschloss Großenhain bleiben gewohnt abwechslungsreich: Am Samstag, dem 11. Januar, gastiert ab 20 Uhr Die Herkuleskeule Dresden mit ihrem Programm „Freibier wird teurer“ in Großenhain. Birgit Schaller, Hannes Sell und Jürgen Stegmann versuchen, Sinn und Unsinn in einer aus den Fugen geratenen Welt zusammenzufügen. Musikchef Jens Wagner an den Tasten & Volker Fiebig am Schlagwerk und der Geige beweisen, dass die Musikalität ein Markenzeichen der Herkuleskeule ist. Am Sonntag, dem  12. Januar, beginnt um 18 Uhr die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ der Landesbühnen Sachsen. In einer verschneiten, abgelegenen Villa hat sich eine große Familie zum gemeinsamen Weihnachtsfest versammelt. Kein Mann betritt die Bühne an diesem Abend, und doch sind die Männer allgegenwärtig in den Gesprächen der acht Frauen. Am Donnerstag, dem 16. Januar, startet um 20.15 Uhr in der Filmgalerie Großenhain „The Royal Ballet – Dornröschen“, eine Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London. Der Traumzauberbaum – ein Familienmusical mit dem Reinhard-Lakomy-Ensemble zieht am Sonntag, dem 26. Januar, ab 15 Uhr in seinen Bann. Der Traumzauberbaum hat Geburtstag und seine beiden Waldgeister wollen ihm ein buntes Jubilierungsfest schenken. Wird es Moosmutzel und Waldwuffel gemeinsam mit den Kindern im Publikum gelingen, den entzürnten Wolkengeist zu versöhnen und diese Katastrophe rechtzeitig zu verhindern? Der Mittwoch, den  29. Januar, wird ab 20.45 Uhr in der Filmgalerie Großenhain „The Royal Opera – La Bohéme“ eine Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London gezeigt. SWB