<< Zurück zu Elbland24.de

Von Sächsisch bis zum Herzschlag Irlands

Das Kulturhaus Torgau macht mit Veranstaltungen unterschiedlicher Couleur mobil / Kabarett, Comedy, Zauber der Travestie. Das Kulturhaus Torgau macht mit Veranstaltungen unterschiedlicher Couleur mobil / Kabarett, Comedy, Zauber der Travestie. Foto: Montage

Torgau. Das Kulturhaus Torgau macht seinem Namen alle Ehre, bietet in den kommenden Wochen ein abwechslungsreiches Programm unterschiedlicher Genres. Kabarettist Uwe Steimle gastiert am Samstag, dem 29. Februar, ab 19.30 Uhr mit seinem Programm „Fludschen muss es“ in Torgau. … ganz genau, wenns fludschd, ist beim Sachsen die Welt in Ordnung. Wenn´s nämlich ni fludschd, könnte etwas fehlen, dann wird’s fourschbar. Eine Zumutung sondersgleichen! In feinem Dresdner Sächsisch spricht Uwe Steimle übers Wurzelwerk der deutschen Seele, unsere Muttersprache. Er ist fest davon überzeugt, über die Sprache zum Gefühl vordringen zu können … wenn´s fludschd! Mehr Infos auf: www.uwesteimle.de

Das Irish-Heartbeat-Festival hat im Kulturhaus Torgau eine große Tradition, lockt Jahr für Jahr zahlreiche Freunde der Lebensart der „Grünen Insel“ an. In diesem Jahr stehen am Samstag, dem 7. März, ab 20 Uhr folgende Bands auf der Bühne: The Outside Track, Grainne Holland Trio und Fourth Moon. Die Iren haben bekanntlich ein großes Herz. Ein Herz voller Geselligkeit, Leidenschaft und Witz. Das Festival ist bei den Fans längst ein Renner, denn es hat die Hand am Puls der irischen Musikszene und bringt ihre traditionellen und innovativen Elemente auf Tour. Beim Irish-Heartbeat schlägt das wahre Herz Irlands. Erleben Sie authentisches St.-Patrick’s-Day-Feeling mit toller Musik, typisch dekorierter Halle und irischen Speisen und Getränken. Mehr Infos auf www.st-patricksday.de
Der „Zauber der Travestie“ zieht am Freitag, dem 13. März, ab 20 Uhr in seinen Bann. Tauchen Sie ein in die Welt der Travestie und lassen Sie sich verzaubern, unterhalten und überraschen. Verwegen, frech-frivol und augenzwinkernd. Zauber der Travestie heißt auch: Die schrillste Nacht des Jahres! Das Musical „Bibi Blocksberg – Alles wie verhext!“ kommt am Sonntag, dem 15. März, um 13.30 und 16.30 Uhr nach Torgau. Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Den März beschließt das Kabarett der Leipziger Funzel mit ihrem Programm  „Freude schöner Spötterfunken“ am Freitag, dem 27. März, ab 20 Uhr. So nimmt sich das Ensemble mit den göttlichen Kabarettistinnen Sabine Kühne-Londa, Katherina Brey und den Funzelspöttern Bernd Herold und am Piano Helge Nitzschke allen brennend aktuellen Themen unserer Zeit an, die jeder Beschreibung spotten. In Spottes Namen und viel Vergnügen!
SEKT AND THE CITY   heißt es am Samstag, dem 18. April, ab 20 Uhr. Mit ihrem vierten und finalen Programm ziehen die drei Frauen mit Mumm von „Sekt and the City“ das Tempo noch einmal an und drehen ihre gemeinsame letzte Runde! 50 ist das neue 30 – frau ist so jung, wie sie sich fühlt! Aber sag das mal der Schwerkraft. Kati steckt bis über beide Ohren im Rohbau ihres Neubaus, Heike ist frisch getrennt und Lena zieht es hinaus in die Welt! Beim monatlichen Update der MaleDiven haben sich die drei besten Freundinnen nach einigen Sektchen und diversen Cocktails nicht nur sich selbst schön getrunken, sondern auch ihr Bankkonto. Ab in den Sterne***** Luxus-Club – „all inklusive“ heißt die Devise! Raus aus dem Arbeitsfummel - rein in den Bikini!  Doch aus der Vollrauschbuchung wird kein Erholungsurlaub! Eine umwerfende Comedy-Revue mit prickelnden Kostümschlachten, stimmgewaltigen Liedern, mitreißenden Tanzeinlagen — und natürlich knallenden Sektkorken!  Die Frauen mit Mumm sagen zum Abschied: „ratzfatzrubbeldiekatz – miau“!SWB

Tickets für alle Veranstaltungen im Kulturhaus Torgau, Telefon 03421 903523, oder www.reservix.de sowie www.reservix.de, mehr Details und Veranstaltungen auf www.kulturhaus-torgau.de