<< Zurück zu Elbland24.de

Ein dreifach Mannschatz Helau!

Am 22. Februar ist es wieder so weit. Der 44. Faschingsumzug zieht von Mannschatz nach Schmorkau und zurück. Am 22. Februar ist es wieder so weit. Der 44. Faschingsumzug zieht von Mannschatz nach Schmorkau und zurück. Foto: PR

Mannschatz. Der Heimatverein Mannschatz möchte alle recht herzlich zum 44. Faschingsumzug am 22. Februar nach Mannschatz einladen. Los geht‘s um 14 Uhr in Mannschatz.
„An unserem verrückten Umzug kann gern jeder teilnehmen, egal ob als Verein oder in Familie, mit dem Handwagen oder dem Traktor. Der Umzugstross wird von unserem Prinzenpaar Peggy & Oliver angeführt. Verläuft von Mannschatz über Schmorkau zurück nach Mannschatz. Alle Einwohner von Mannschatz und Schmorkau möchten wir hiermit aufrufen, entlang der Umzugsstrecke die Grundstücke schön bunt zu schmücken. Natürlich freuen wir uns über jede Menge Zaungäste am Straßenrand, die die in geheimer Mission gebauten Faschingswagen exklusiv zu sehen bekommen. Mit Stimmzetteln kann jeder Zuschauer über das beste, tollste, einmaligste Umzugsbild abstimmen. Die Umzugsbilder mit den meisten Punkten erhalten einen wohlschmeckenden Preis. Während der Umzugstross unterwegs ist, kann in unserem beheizten Festzelt gern das Faschingscafe besucht werden. Selbst gebackener Kuchen, natürlich auch Pfannkuchen werden bereit stehen. Während der Umzugstross unterwegs ist, kann in einem beheizten Festzelt gern unser Faschingscafé besucht werden. Im Anschluss an den Umzug wird es einen großen Straßenfasching in Mannschatz, Straße der Zukunft geben. DJ JPEG wird im Festzelt die Stimmung zum Kochen bringen. Überraschungsgäste haben sich auch wieder angesagt. Um den Fasching 2021 zu sichern wird mithilfe des närrischen Volkes das neue Prinzenpaar gewählt.
Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Weitere Informationen oder Fragen können gern per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon (Heiko Müller 0160 94129200) an uns gerichtet werden“. SWB