<< Zurück zu Elbland24.de

Kleine Galerie Torgau lädt wieder ein

Die von Hans-Jürgen Kurandt ins Leben gerufene Ausstellung „Zeigt uns eure Bilder!“ ist noch bis zum 29. Mai zu sehen. Die von Hans-Jürgen Kurandt ins Leben gerufene Ausstellung „Zeigt uns eure Bilder!“ ist noch bis zum 29. Mai zu sehen. Foto: SWB/HL

Torgau. Die Kleine Galerie des Torgauer Kunst- und Kulturvereins „Johann Kentmann“ e.V., in der Pfarrstrasse 3, in Torgau hat nach achtwöchiger Zwangspause seit dem 12. Mai 2020 wieder geöffnet. Wie gewohnt von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr und Sonntag von 14 bis 17 Uhr heißt das Team der Kleinen Galerie seine Besucher herzlich willkommen. Unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen betrifft dies sowohl die Dauerausstellung über Samuel Hahnemann und Johann Kentmann, als auch die aktuelle Ausstellung „Zeigt uns eure Bilder“, in der sich 50 Laienkünstler von damals und heute vorstellen. Diese durch Hans-Jürgen Kurandt organisierte Ausstellung wird aufgrund des aktuellen Geschehens bis zum 29. Mai verlängert. Das vereinseigene Kunstlädchen lädt zum Stöbern und der großzügig angelegte Hof-Gartenbereich zum Verweilen ein. Auch die durch den Verein betreuten Arbeitsgruppen nehmen nun auch nach und nach ihre Arbeit wieder auf. So trifft sich die Schreibwerkstatt erstmalig seit der Corona-Schließung am 13. Mai, die Zeichengruppe für Erwachsene am 18. Mai, die Kreativgruppen für Kinder und Jugendlichen am 19. Mai und die Keramikgruppe am 20. Mai in der Kleinen Galerie. Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiter telefonisch unter 03421 713583 zur Verfügung.
Mehr Informationen auf www.kleine-galerie-torgau.de SWB