<< Zurück zu Elbland24.de

Sprayer gesucht!

Der Farbwahl sind keine Grenzen gesetzt! Der Farbwahl sind keine Grenzen gesetzt! Foto: pixabay/susu

Prieschka. Ein generationsübergreifend lebenswertes Miteinander – das wünschen sich nihht nur die Einwohner des Bad Liebenwerdaer Ortsteils Prieschka.  Tatsache ist aber, dass sie diesen Wunsch nicht nur im Stillen hegen, sondern sich in seinem Sinne für das 2. Graffiti-Präventionsprojekt der EnviaM beworben und nun auch den entsprechenden Bewilligungsbescheid bekommen haben!

Als bestens geeigneten Ort für das bunte Unterfangen hat der Ortsbeirat die Innenwand der Bühne auf dem Festplatz auserkoren.
Jetzt starten alle nötigen Vorarbeiten. Es soll schließlich eine plane Fläche all jenen zur Verfügung stehen, die sich künstlerisch daran auszutoben gedenken. So wird demnächst begradigt, verputzt, grundiert und vorgestrichen. Im Anschluss werden dann die Ideen der Prieschkaer Kreativen zum Tagesordnungspunkt.
Wer sich beteiligen möchte, kann sich – egal ob jung oder alt – bei Sandro Lindner unter Tel. 035341 12886 melden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die daraufhin Teil des Projektes werden, sollen ab Oktober zur Verschönerung des Festplatzes in Aktion treten. Wann darf man schonmal legalerweise zur Spraydose greifen? Eben! Nichts wie ran an den Hörer!
Das SonntagsWochenBlatt freut sich schon auf Bilder des Einsatztages und des Resultates unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. SWB