<< Zurück zu Elbland24.de

Golf-Park Riesa geöffnet

Der Riesaer Oberbürgermeister Marco Müller (Bildmitte) eröffnete mit Harald Czudaj (r.) und Gerd Leopold den neuen Adventure-Golf-Park Riesa am Gesundheits- und Freizeitzentrum „Olympia&quot;. 	Der Riesaer Oberbürgermeister Marco Müller (Bildmitte) eröffnete mit Harald Czudaj (r.) und Gerd Leopold den neuen Adventure-Golf-Park Riesa am Gesundheits- und Freizeitzentrum „Olympia". Foto: Stadtverwaltung

Riesa. Der neue Adventure Golf Park Riesa am Gesundheits- und Freizeitzentrum „Olympia“ steht allen neugierigen Minigolf-Sportlern offen. Die rund 2.700 Quadratmeter große Anlage verfügt über 18 Bahnen mit einer Gesamtlänge von 260 Metern.  Ein einladendes Eingangsportal weist den Zugang zur Anlage. Ein barrierefreier befestigter Weg (wassergebundene Wegedecke) durchzieht den gesamten Golf Park. Aufwändig gestaltete Hindernisse und Skulpturen betonen seinen Alleinstellungcharakter. Dabei werden verschiedenste Elemente des Gesundheitszentrums „Olympia“, der Stadt Riesa sowie des Bobsports aufgegriffen, beispielsweise Bowling-Pins, eine Stahlwerks-Bahn, die Riesen-Skulptur sowie Bezüge zu den Bobbahnen von Lillehammer und Altenberg. An jeder Bahn gibt eine Informationstafel einen Einblick in die Hintergründe dieser besonderen Gestaltung, die den Park zum Unikat machen. Durch gestalterische Elemente aus Naturstein und Massivholz, landschaftliche Höhensprünge, diverse Pflanzungen und einen Wasserlauf mit Zisterne bildet die Anlage ein echtes sportliches Wohlfühl-Terrain. An den Weg sind diverse Ausweich- und Ruhezonen (u.a. ein Schattenbereich unter Sonnensegeln) angebunden, so dass auch bei hoher Auslastung kein Gedränge aufkommen kann. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein, um die parkähnliche Anlage auch visuell genießen zu können.  Charakteristisch ist der Verbau von 220 Tonnen Findlings- und Wasserbausteinen, mit denen viele Plateaus und Bergauf- und Bergab-Bahnen fachmännisch konstruiert sind. Damit kommt neben dem ästhetischen auch der sportliche Anspruch nicht zu kurz. „Dennoch ist die Bahn auch für Ungeübte zu bewältigen“, erklärt Olympia-Geschäftsführer Harald Czudaj. Bei der Verwendung der Materialien stehen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit im Vordergrund. SWB


Öffnungszeiten in den sächsischen Schulferien:
Mittwoch – Sonntag von 10–21 Uhr
(letzte Schlägerausgabe 90 min. vor Schließung)
Mo/ Di: Ruhetag / Sonderveranstaltungen
Die gastronomische Versorgung (Speisen, Getränke, Eis) wird durch das Olympia-Team abgesichert.