<< Zurück zu Elbland24.de

Das Klima wandelt Bali

Bad Liebenwerda Unter dem Titel „Klima wandelt Bad Liebenwerda“ beginnt am Dienstag, dem 11. August, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Evanagelischen Kirchengemeinde Bad Liebenwerda im Südring 15 eine interessante Veranstaltung. Es wird wärmer, es wird trockener. Was macht das mit uns? Wie gehen wir damit um? Bietet der Klimawandel uns auch Chancen, wenn wir die richtigen Anpassungsstrategien verfolgen? Wie können wir auf die veränderten klimatischen Verhältnisse reagieren? Klimaschutz und Klimafolgenanpassung sind zwei Seiten einer Medaille. Zusätzlich zu den Aktivitäten zum Klimaschutz ist es notwendig, Schritte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu gehen. Das Klima verändert sich bereits jetzt – Forscher erwarten unter anderem extremere Wetterereignisse, höhere Sommertemperaturen, Trockenzeiten und häufigere Hochwasser auch in unserer Region.Wie kann zukünftig mit extremen Hitzeereignissen besser umgegangen werden? Das Klimaprojekt „Leuchtturm Louise – Mit kühlem Kopf in heiße Zeiten“ (beheimatet in der alten Brikettfabrik Louise) soll dazu beitragen, dass die Kommunen und die Einwohner in der Elbe-Elster-Region widerstandsfähiger gegenüber dem Klimawandel werden, indem sie bei der Entwicklung und Umsetzung konkreter Klimaanpassungsmaßnahmen unterstützt werden. Gemeinsam mit Andreas Claus und Daniel Willeke von Leuchtturm Louise soll nachgedacht werden:  Was können wir für ein besseres Klima in unserer nächsten Umgebung tun – in unserem Garten, bei der Gestaltung unserer Straßen und Häuser? Vor allem: Was können und sollten wir hier bei uns in Bad Liebenwerda tun? Der Eintritt ist frei. SWB