<< Zurück zu Elbland24.de

Kreativmarkt in Plessa

Hobbybastler aus nah und fern treffen sich auch dieses Jahr in Plessa zum Kreativmarkt. Hobbybastler aus nah und fern treffen sich auch dieses Jahr in Plessa zum Kreativmarkt. Foto: SWB

Plessa Zu einer festen Tradition ist der Kreativmarkt in Plessa geworden.  Trotz Corona, dafür mit Abstandsregeln, lädt der Kulturverein Plessa e.V. in das Kulturhaus am Platz des Friedens 1 am Samstag, dem 7. November, von 10 bis 18 Uhr ein. Seit Langem schon ist der Kreativmarkt Treffpunkt regionaler und überregionaler Kunsthandwerker und Anziehungspunkt für alle Hobbybastler aus nah und fern. Im Kulturhaus präsentieren rund 50 Hobby- und Freizeitkünstler wieder selbst erschaffene Kunstwerke, hochwertige Unikate, nicht Alltägliches und Schönes und laden zu Mitmachaktionen und Workshops ein. Bei diversen Vorführungen, Aktionen und Workshops für Groß und Klein kann sich jeder einmal selber ausprobieren oder den Handwerkern und Kreativen über die Schulter schauen. Das Kulturhaus verwandelt sich an diesem Tag in eine Fundgrube für alle, die kreativ-künstlerisch interessiert sind. Die Bandbreite reicht von Bastel- und Filzarbeiten über filigrane Porzellanarbeiten und Patchworktechnik, Floristik und weihnachtlichen Deko-Figuren bis hin zu kunstgewerblichen Artikeln und Handarbeiten. Aber auch Ton-, Näh- und Strickarbeiten sollen zu sehen sein. Auf der Suche nach Ideen, Kunst und Handgemachtem wird hier jeder fündig.  Trotzdem ist der Kulturverein Plessa e.V. immer auch auf der Suche nach neuen Angeboten. Wer Interesse hat, sich als Aussteller/-in auf dem Plessaer Kreativmarkt zu versuchen und seine Arbeiten zu präsentieren oder zum Kauf anzubieten, melde sich bitte unter Telefon 03533 511043 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. SWB