<< Zurück zu Elbland24.de

Open Airs im Doppelpack

Fancy. Foto: PR Fancy. Foto: PR

Torgau. Aktuell ist es nicht so leicht, an Konzerte unter freiem Himmel zu denken. Aber die Planungen für das kommende Jahr laufen, und Torgau Kultur hat zwei top Open Airs für den kommenden Sommer im Angebot. Kultur-Tickets sind noch immer ein spezielles Weihnachtsgeschenk.

FANCY und die Band 80s Express aus Berlin – DAS GROßE 80s REVIVAL kommt am Samstag, dem 21. August 2021, ab 19.30 Uhr auf den Hof von Schloss Hartenfels nach Torgau.

Megastar Fancy, Verwandlungskünstler und Zauberer, begeistert mit seinen Hits wie „Flames of Love”, „Slice Me Nice” oder „Lady Of Ice” Millionen. 80s EXPRESS aus Berlin heißt das neue Liveprojekt von BLIND PASSENGER-Frontmann NIK PAGE, für das er eine hochkarätig international besetzte Band formierte, um die Pop- und Wave-Klassiker der goldenen Achtziger mit dicken Beats und maximalem Entertainment-Faktor auf die Bühne zu bringen. Hits von Depeche Mode, The Cure, Soft Cell, The Police und vielen anderen Kultbands wird durch 80s Express neu zum Klingen gebracht. Die Coverversionen der international besetzten Glam-Pop-Band werden nicht im typischen 0815-Rockband-Stil präsentiert, sondern modern produziert, elektronisch und äußerst tanzbar, ohne den besonderen Charme und die markanten Elemente der Originale einzubüßen.


STAHLZEIT kommt im Rahmen der„Schutt + Asche“-Tour am Freitag, dem 27. August, um 21 Uhr auf die neue Festwiese nach Torgau.

Stahlzeit gilt fraglos als die spektakulärste Rammstein Tribute-Band. RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamterlebnisse. RAMMSTEIN hat mit den aktuellen Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen. Die Band ist aktueller denn je. Nun darf man sich durchaus die Frage stellen, ob sich solch ein gigantisches Konzept auch jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass es zu einem RAMMSTEIN-Abklatsch auf kleiner Flamme verkommt. Die Antwort ist: STAHLZEIT kann das! STAHLZEIT zollt mit einer gigantischen neuen Show den originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk RAMMSTEIN.

STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. STAHLZEIT leben und atmen im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren. Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein. Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben. Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich frühzeitig um Tickets kümmern. Denn wie beim Original heißt es auch bei STAHLZEIT inzwischen ganz oft: LEIDER AUSVERKAUFT!

Tickets für beide Open Airs gibt es ab sofort auf www.kulturhaus-torgau.de sowie telefonisch unter 03421 903523. PR