<< Zurück zu Elbland24.de

Die kreativen Sommerferien starten – Attraktives Ferienprogramm in der Kleinen Galerie Torgau

Edelgard Lindenlaub aus Krostitz eröffnet am 28. Juli den Ferienmittwoch in der Kleinen Galerie des Torgauer Kunst- und Kulturvereins „Johann Kentmann“ e.V. in der Pfarrstraße 3. Auf dem Plan steht das Stricken. An den folgenden Mittwochen geht es ebenfalls sehr kreativ zu.  Foto: PR Edelgard Lindenlaub aus Krostitz eröffnet am 28. Juli den Ferienmittwoch in der Kleinen Galerie des Torgauer Kunst- und Kulturvereins „Johann Kentmann“ e.V. in der Pfarrstraße 3. Auf dem Plan steht das Stricken. An den folgenden Mittwochen geht es ebenfalls sehr kreativ zu. Foto: PR

Torgau, 16. 7. 2021. Es ist wieder so weit, bald startet der Torgauer Kunst- und Kulturverein „Johann Kentmann“ mit seinen Ferienmittwochen in der Kleinen Galerie in der Pfarrstraße 3 in Torgau. Begonnen wird am 28. Juli 2021 unter der Überschrift „Ich sticke …“ mit Edelgard Sängerlaub aus Krostitz. Eine Woche später, am 4. August, wird Carmen Forke aus Oschatz gemeinsam mit den Teilnehmern töpfern. Am 11. August können unter Anleitung von Gisela Bischoff aus Trossin Ytongplastiken erstellt werden und am darauffolgenden Mittwoch, den 18. August, bietet Torsten Freche aus Polbitz einen Specksteinkurs. Am 25. August geben Johanna und Frank Rolle aus Wohlau Einblicke in das Leben der Renaissance mit Mode, Tanz und Sitten und zum Abschluss, am 1. September, bemalt Brigitte Bussenius aus Schildau mit den kleinen Künstlern Steine. Die jeweiligen Arbeiten können natürlich mit nach Hause genommen werden.  Die  Kurse am Vormittag finden von 10 bis 12 Uhr und die Kurse am Nachmittag von 13 bis 15 Uhr statt. Die Angebote richten sich nicht nur an Kinder und Jugendliche, sondern an die ganze Familie. Ein Kurs kostet zwölf Euro, Mitglieder des Vereins zahlen zehn Euro.
Aufgrund begrenzter Platzkapazität sind Voranmeldungen unter 03421 713583 oder direkt in der Kleinen Galerie nötig.

SWB