<< Zurück zu Elbland24.de

Frisch gepresster Saft – Die mobile Mosterei „Apfelquetsche“ kommt nach Wohlau

Andreas Richter mit seiner mobilen Mosterei „Apfelquetsche“ macht am 12. September und 10. Oktober in Wohlau Station.      Foto: privat Andreas Richter mit seiner mobilen Mosterei „Apfelquetsche“ macht am 12. September und 10. Oktober in Wohlau Station. Foto: privat

Region, 10. 9. 2021. Der Herbst steht vor der Tür und damit beginnt die spannende Zeit der Obsternte bei Äpfeln und Birnen.  Manch einer weiß noch nicht, was er mit dem Obst machen soll.  Wie wär es mit Saft von der mobilen Mosterei – der „Apfelquetsche“ von Andreas Richter. Sie macht in diesem Jahr wieder in Wohlau Station und zwar am Sonntag, dem 12. September, und am Sonntag, dem 10. Oktober – jeweils ab 9 Uhr auf dem Gelände des Forstbetriebes „Vor der Heide Dröschkau“. Dort erhalten sie direkt vor Ort den Saft von ihrem eigenen Obst, frisch gepresst und in 5-l-Bags abgefüllt. Sehr wohlschmeckend und garantiert „Natur pur“.  Ab einer Mindestmenge von 50 kg, besser noch 100 kg wird die Verarbeitung möglich sein. Sollten es jedoch mehr als 400 kg Obst werden oder hat man Fragen im Vorab an die Mosterei, dann kann man gern über deren Webseite www.mobile-apfelquetsche.de Kontakt aufnehmen.  Während man den Herstellungsprozess direkt verfolgen, ganz nebenbei das Produkt verkosten kann, hat man gut Gelegenheit, mit dem Betreiber der Mosterei und mit anderen Obstbaumbesitzern ins Gespräch und in den Erfahrungsaustausch zu kommen. Die jeweils aktuellen Corona-Anforderungen sind zu berücksichtigen. Weitere Informationen beim Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz e.V., Telefon 03421 778 50 26, oder auf www.lpvto.de

SWB