<< Zurück zu Elbland24.de

Kleiner Herbstmarkt – Herbstzauber lockt nach Pülswerda

Uwe von der Gärtnerei Orlowski – hier beim Abbau der gärtnerischen Ausstellung anlässlich von „Torgau leuchtet“ in der Markthalle am vergangenen Wochenende. Am Sonntag werden seine Frau Ines und die Mitarbeiter beim Herbstmarkt in Pülswerda mit der floralen Bandbreite des Herbstes am Start sein.  Foto: PR/HL Uwe von der Gärtnerei Orlowski – hier beim Abbau der gärtnerischen Ausstellung anlässlich von „Torgau leuchtet“ in der Markthalle am vergangenen Wochenende. Am Sonntag werden seine Frau Ines und die Mitarbeiter beim Herbstmarkt in Pülswerda mit der floralen Bandbreite des Herbstes am Start sein. Foto: PR/HL

Pülswerda, 8. 10. 2021. Die landwirtschaftlichen Direktvermarkter aus Pülswerda, die Gärtnerei Orlowski und Hereford Elbweiderind laden am Sonntag, dem 10. Oktober, von 10 bis 15 Uhr zum Hofverkauf ein. „Der eigentlich angedachte ostelbische Bauernmarkt an diesem Sonntag ließ den Ostelbienverein in Organisation und Durchführung aufgrund der Vorgaben immer noch an deutliche Grenzen stoßen“, erklärt der Ostelbienverein-Vorsitzende Holger Reinboth und dankt beiden Partnern für die Initiative. „Weil wir so viele Vorab-Anfragen von Besuchern bekommen haben, sind wir froh, diese Mini-Variante anbieten zu können; ich hoffe im April 2022 können wir dann wieder wie bekannt in die neue Saison starten“, so der Vorsitzende. Neben geführten Wanderungen zu den Elbweiderindern, Informationen und Vorträgen zum Naturschutzgebiet „Alte Elbe Kathewitz“ und Führungen durch die Gärtnerei Orlowski werden auch regionale Produkte der Direktvermarktung wie Herbstzauberpflanzen und saisonales Gemüse, Fleisch und Wurst vom Elbweiderind, Honig, Tee und Kräuter, Pantoffeln aus der Manufaktur Weiß aus Jessen, Butter, Milch und Käse von der Hofmolkerei Bennewitz, Tee und Kräuter, Äpfel und anderes Obst, Fisch aus der Region   sowie regionales Essen und Trinken (Burger mit Fleisch oder vegetarisch, Bratwurst oder heiße Suppen) angeboten. „Wir freuen uns, viele Besucher zum Herbstmarkt begrüßen zu dürfen“, erklärt Ines Orlowski-Dilz abschließend. Parkplätze stehen auf dem Schlosshof in Pülswerda zur Verfügung. Toiletten und Wickelmöglichkeiten für Kleinkinder stehen im Landgut Neue Elbe zur Verfügung.

PR/HL