<< Zurück zu Elbland24.de

Kostenlose Lesestart-Pakete – Programm zur Sprach- und Leseförderung in der Stadtbiliothek Torgau

Lesestart-Sets gibt es kostenlos in der Torgauer Stadtbibliothek.  Foto: Stadtverwaltung Lesestart-Sets gibt es kostenlos in der Torgauer Stadtbibliothek. Foto: Stadtverwaltung

Torgau, 1. 4. 2022. „Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Auch Torgaus Stadtbibliothek beteiligt sich am Programm. In der Ritterstraße 10 können sich Eltern mit ihren dreijährigen Kindern ab sofort das kostenfreie Lesestart-Set während der Öffnungszeiten abholen. Zum Set gehören eine kleine Stofftasche mit blauem Henkel, ein Bilderbuch für dreijährige Kinder und eine mehrsprachige Broschüre mit Informationen für Eltern. Zusätzlich gibt es erneut eine Auflage der Lesestart-Sets-1 für Einjährige bei teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxen. Alle Sets enthalten ein altersgerechtes Bilderbuch und weiteres Informationsmaterial für Eltern, wie sie das Betrachten von Bilderbüchern, das Vorlesen, Spielen und andere Aktionen in ihren Alltag einbauen können. So fördern sie den Spracherwerb ihrer Kinder. Zudem können sich Eltern laufend über neue Ideen sowie digitale Ausgaben der Lesestart-Bilderbücher auf der Seite www.lesestart.de informieren.

SWB