<< Zurück zu Elbland24.de

Schützenfest in Melpitz

Am Sonntag, 29. Mai, ab 13.30 Uhr wird das 18. Melpitzer Dackelrennen um die Pokale „Goldener Dackel“ und „Goldene Wurst“ gestartet. Die Hunde flitzen wieder über die 30 Meter lange Strecke. Anmeldungen über Steffi Klopf 0174 9718139 oder per E-Mail klopfsteffi@gmx.deFoto (Archiv): SWB/HL Am Sonntag, 29. Mai, ab 13.30 Uhr wird das 18. Melpitzer Dackelrennen um die Pokale „Goldener Dackel“ und „Goldene Wurst“ gestartet. Die Hunde flitzen wieder über die 30 Meter lange Strecke. Anmeldungen über Steffi Klopf 0174 9718139 oder per E-Mail klopfsteffi@gmx.deFoto (Archiv): SWB/HL

Melpitz, 12. 5. 22022. nlässlich des 33. Dorf- und Schützenfestes in Melpitz warten drei Tage voller Aktionen und Attraktionen vom 27. bis 29. Mai auf viele Besucher. Auf der Festwiese am Schützenhaus feiert die Schützengilde Melpitz e. V. das 209-jährige Bestehen, dazu kommen 109 Jahre Fahnenweihe. Los geht es am Freitagabend, 27. Mai, ab 19 Uhr mit der Eröffnung des Schützenfestes. Die Disco „Tramp Sound“ legt ab 21 Uhr tanzbare Musik auf. Am Samstag setzt sich  der traditionelle Festumzug um 13 Uhr mit dem Schalmeienorchester Langenreichenbach in Bewegung. Der Schützenball lockt ab 20 Uhr mit Livemusik von „Passion“. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Trecker-Korso, der nächste Höhepunkt wartet um 13.30 Uhr: Das 18. Melpitzer Dackelrennen wird Zwei- und Vierbeiner in seinen Bann ziehen. An allen Tagen ist eine gute Versorgung mit Speisen und Getränken garantiert.

SWB