<< Zurück zu Elbland24.de

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 309

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 298

Tipps & Termine

Region. Beim Streuobstwiesenwettbewerb 2016 des Landschafts-Pflege-Verbandes (LPV) wird zum 5. Mal die wertvollste Streuobstwiese gesucht. In diesem Jahr gemeinsam mit Leipziger Verbänden. Es können sich alle Besitzer und Nutzer von Streuobstwiesen aus den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig Land sowie aus der Stadt Leipzig bewerben. Dazu rufen die Landschaftspflegeverbände Nordwestsachsen, Muldental…
Großenhain Am kommenden Sonntag, dem 29. Mai, beginnt um 11 Uhr der 8. Tag der Parks und Gärten, in den auch der Barockgarten Zabeltitz, der Park Walda und der Waldpark Kupferberg Großenhain involviert sind. Im Waldpark Kupferberg starten ab 10 Uhr abwechslungsreiche Kinderangebote und Führungen zum Aussichtsturm. Im Palais Zabeltitz…
Bad Liebenwerda Vom 27. bis 29. Mai locken das 24. Brunnenfest und der 38. Elsterlauf in die Kurstadt Bad Liebenwerda. Unter Regie der Stadt Bad Liebenwerda können sich die Einheimischen und Gäste der Stadt auf ein unterhaltsames und sportliches Programm auf dem Markt- und Rossplatz sowie im Kurpark freuen. Es…
Mügeln. Die Döllnitzbahn fährt vom 14. bis 16. Mai 2016 wieder zwischen Oschatz und Glossen mit Dampf -und Dieselzügen. In Glossen werden die Fahrgäste am Pfingstsonntag und -Montag von den Mitglieder des Feldbahnvereins Glossen erwartet. Ab dem Bahnhof Glossen geht es mit der Feldbahn zu einer abwechslungsreichen Fahrt ins ehemalige…
★★★ In der Zeit vom 21. 5. – 5. 6. 2016 finden umfangreiche Gleisbauarbeiten zwischen Falkenberg und Neuburxdorf statt. Dazu werden die betreffenden Bahnübergänge zeitweise gesperrt. Wir bitten um Beachtung der Umleitungsbeschilderung! ★★★
Torgau. Im Rahmen des Sächsischen Landeserntedankfestes 2016 vom 16. bis 18. September in Torgau startet das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft einen Aufrufzum 23. Wettbewerb um die „Schönste Erntekrone.“ Aufgerufen sind Vereine, Verbände, Landwirtschaftsbetriebe, Einzelpersonen, Gärtnereien, Schulen, Verwaltungen und Ämter, um diese Möglichkeit zur Pflege und Wiederbelebung des ländlichen…
Torgau. Mit Kurfürst Moritz unterwegs: Das Rathaus, Schloss Hartenfels und die Ausstellung „Schätze einer Fürstenehe“ am Samstag, dem 21. Mai, ab 14 Uhr (Treff: TIC) erleben. Es gibt etwas Neues! Wenn es seit zehn Jahren in Torgau oft hieß „Frauen führen durch die Stadt“, betritt nun ein prächtig gewandeter Herr…
Riese Zur 21. Automeile Riesa am 7. Mai hatte der Stadtbahn Riesa e.V. Kindergärten und Horts zu einem Bastelwettbewerb aufgerufen. Es wurde das schönste Auto gesucht – und auch gefunden. Die Einrichtungen beteiligten sich mit vielfältigen und fantasievollen Modellen, ob riesige Feuerwehren, Minicabrios, Blumenauto oder Rollschuhflitzer - die Modelle zeigten…
Riesa Am Donnerstag, dem 19. Mai werden ab 15 Uhr die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei Bundeswehr, Justiz und Polizei im Berufsinformation (BiZ) der Agentur für Arbeit Riesa, Rudolf-Breitscheid- Straße 35 vorgestellt. Vertreter der jeweiligen Einrichtungen informieren im Detail über die Ausbildungsinhalte, Anforderungen und Auswahlverfahren. Mit Uniform oder in Zivil, die Bundeswehr…
Strehla Am Freitag, dem 20. Mai, lädt die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Strehla um 19 Uhr zu einem Konzert mit der Jungen Kantorei aus Mühlberg unter Leitung von Stefan Jänke aus Großenhain in die Kirche ein. Das Motto „Wohlauf in Gottes schöne Welt“, welches über dem Konzertprogramm steht, ist der Titel eines…
Riesa „Special Studium 2016“ - der Hochschultag der Agentur für Arbeit Riesa findet am 18. Mai 2016 von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Riesa, Rudolf-Breitscheid-Straße 35 in Riesa statt.Knapp 20 Aussteller im BiZNamhafte Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien stellen ihre Studienmöglichkeiten vor, stehen für…
Glaubitz Das regionale Entscheidungsgremium (der Koordinierungskreis) hat am 28. 4. 2016 über die ersten LEADER-Fördervorhaben im Jahr 2016 beraten. Der Koordinierungskreis, der aus 15 stimmberechtigten Mitgliedern (Vertreter aus der Wirtschaft, von Kommunen und Vereinen sowie Privatpersonen) besteht, schätzt dabei ein, welche Projekte förderwürdig im Sinne der regionalen Entwicklung im Elbe-Röder-Dreieck…
Seite 199 von 221