<< Zurück zu Elbland24.de

Tipps & Termine

Kathewitz, 1. 10. 2021. Zum 8. Ostelbischen Apfeltag wird am Sonntag, dem 3. Oktober, von 10 bis 16 Uhr nach Kathewitz eingeladen. Anlaufpunkt ist der Altertümliche Bauernhof. Die Eröffnung erfolgt 10 Uhr zusammen mit der Grundschule Arzberg, ab 10.30 Uhr läuft ein musikalischer Frühschoppen, gegen 13 Uhr steht eine Kräuterwanderung…
Belgern, 1. 10. 2021. Die Orchideenwiese Belgern ist ein sehr wertvolles, reich strukturiertes Biotop im südlichen Randbereich Belgerns. Im Volksmund ist sie aufgrund ihrer enormen Pflanzenvielfalt auch als Märchenwiese bekannt. Neben dem Pfeifengras ist das Vorkommen des Breitblättrigen Knabenkrauts, einer einheimischen Orchideenart, besonders wertgebend. Das gesamte Areal ist äußerst nass.…
Wermsdorf. Das Wermsdorfer Schloss Hubertusburg hat wieder eine Ausstellung. Kürzlich wurde die neue Sonderschau der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) eröffnet. Diese ist geprägt von zwei Besonderheiten: Gerade einmal drei Monate waren Zeit für die Umsetzung und neben Exponaten aus Grünem Gewölbe, Rüstkammer oder Kupferstichkabinett spielen dabei auch Geschichten der Menschen…
Riesa. Ein besonderes musikalisches Ereignis bietet das Programm: „Lieder vom Wolga-strand“ am Sonntag, dem 17. Oktober, 16 Uhr in der Stadthalle „stern“ in Riesa.Ronny Weiland, die Stimme der Extraklasse, lädt ein zu musikalischen Erinnerungen an Ivan Reb-roff. Er ist eine der großen Ausnahmestimmen unserer Zeit. Beginnt er zu singen, dann…
Oschatz. Die 134. Auflage des Oschatzer Philokartisten-Stammtischs geht am Dienstag, 5. Oktober, über die Bühne: Zu Gast ist ab 19 Uhr im Café Wentzlaff Monika Krause – sie ist die Tochter des Ansichtskartengestalters Alfred Hoppe aus Naunhof bei Grimma. Der Name ist vielleicht nicht so bekannt, doch seine DDR-Ansichtskarten von…
Falkenberg Peter Kamenz und die Egerländer Blasmusik gastiert am Sonntag, dem 10. Oktober, ab 16 Uhr im Haus des Gastes in Falkenberg/Elster. Kaum eine Blasmusik ist so bekannt wie die Böhmische. Der unverkennbare Klang verkörpert die böhmische Lebensart und das Egerländer Brauchtum. Die anspruchsvollen Musikstücke schwelgen in grenzenloser Lebensfreude, lassen aber…
Riesa Über viele Jahre hinweg hat Cavalluna mit seinen allseits beliebten Pferdeshows und unvergesslichen Szenerien Hunderttausende Zuschauer begeistert. Die Zwangspause durch die weltweite Pandemie brachte die Showmacher nun dazu, die Rückkehr des europaweit gefeierten Formats auf ganz besondere Weise zu begehen: Die Shows aus der Feder des Emmy-nominierten Kreativdirektors Klaus…
Torgau.  Sie sind Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder haben schwere Raubüberfälle begangen. Und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen – und irgendwann wollen sie reden: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über…
Torgau. Am ersten Oktoberwochenende, konkret vom Freitag, den 1., bis zum Sonntag, den 3. Oktober, heißt es wieder „Torgau leuchtet“. Dahinter verbirgt sich ein Stadtfest, das seinesgleichen sucht und von der Stadt Torgau zusammen mit zahlreichen Vereinen organisiert wird. Neben einem umfangreichen und tollen Bühnenprogramm auf dem Markt – hier…
Torgau. Conni hat am Wochenende, genauer am Sonntag, den 17. Oktober, etwas ganz Besonderes vor: Zusammen mit ihrer Freundin Julia steht eine große Zirkus-Aufführung in der KiTa bevor, vorher soll dort auch noch übernachtet werden. Bis zur Aufführung geht allerdings so einiges schief, und sogar Connis Eltern müssen bei der…
Falkenberg. Vom 16. bis 17. Oktober sollen die Aquaristik-Terraristik-Tage im „Haus des Gastes“ in Falkenberg/Elster wieder stattfinden. Veranstalter ist der Kultur- und Tourismusverein der Stadt. Organisiert wird dieser Event von der Kinder- und Jugendaquaristik AG Falkenberg/E. Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr warten wieder verschiedenste Nachzuchten, Wasserpflanzen, exotische Pflanzen, aber…
Gräfendorf. Gräfendorf feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Jubiläum. Ein guter Anlass zurück und nach vorn zu blicken. Das dachte sich auch der Festverein des Ortes, der die großen Feierlichkeiten auf 2022 verschieben musste und stattdessen ein eigenes Buch veröffentlicht. „Wir wollten auf Nummer sicher gehen und mit der Gemeinde-Biografie…
Seite 4 von 287