<< Zurück zu Elbland24.de

Tipps & Termine

Glossen. Traditionen in Glossen haben zu den Osterfeiertagen seit Jahren das Osterfeuer auf dem Wachtberg und das Osterwasser-Holen der Dorfkinder nach einem alten Brauch mit einem sich anschließenden Osterfrühstück. 2019 wurde erstmals auch ein mit 1000 farbigen Ostereiern geschmückter Osterbrunnen im Dorfzentrum aufgebaut, um den sich Einwohner trafen und es…
Riesa. Die Leiterin der Riesaer Stadtbibliothek hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Karin Proschwitz ist mit der Zeit gegangen und die Bibliothek zu dem gemacht, was sie heute ist: Eine allumfassende Medienquelle. Zufriedene Leser durch gelungene populäre Veranstaltungen, durch moderne Medien und nicht zu vergessen durch freundliche und fachkompetente Beratung.…
Riesa. Der Sprungbrett e. V. in Riesa hat zu "Themen der Zeit" eine öffentliche Videokonferenz über Zoom organisiert. Erster Referent ist Dirk Neubauer mit dem Thema „DAS PROBLEM SIND WIR – ein Bürgermeister in Sachsen kämpft für die Demokratie“. Die Lesung und Diskussion mit dem Bürgermeister von Augustusburg kann am…
Riesa. Die Steinhaufen, die im „versteckten Garten“ im Randbereich des Bürgergartens an der Werner-Seelenbinder-Straße liegen, hat die Baufirma keineswegs vergessen: „Dort sollen sich Eidechsen ansiedeln“, nennt Kerstin Bannorth vom Stadtbauaumt den Zweck dieses Elementes im neuen Bürgergarten.Seit Mitte Dezember ist das neu gestaltete Areal fertig und soll ab Frühjahr nicht…
Riesa. Kurt Hähnichen und Gunter Spieß vom Stadtbahn Riesa e. V. leisten Schwerstarbeit und haben alle Hände zu tun, die ansehnliche Menge von 37 großen Kartons und noch einige kleine Behältnisse nacheinander zu wiegen. Der Inhalt: Die Kerzenstummel von den vergangenen Feiertagen. Seit vielen Jahre organisiert der Stadtbahn Riesa e.…
Riesa. „Hallo liebe Mischka-Kids! Das ganze Mischka-Team aus Riesa grüßt alle seine Kinder und Eltern, die zurzeit die Kita nicht nutzen können. Wir denken immer an Euch und freuen uns sehr, wenn wir wieder mit Euch spielen und lernen dürfen! Wir wünschen uns: Bleibt alle schön gesund und neugierig.“ Mit…
Riesa. Kurz vor der erneuten Schließung der Trainingsstätten im vergangenen Jahr konnten die Sportfreunde des ESV Lokomotive Riesa noch eine wichtige Leistungsüberprüfung durchführen.Für die Aerobicsportlerinnen stand der jährliche Landeskadertest an. Für die jüngsten Athletinnen (7 und 8 Jahre jung) war dieser umfangreiche Test gleichzeitig eine Premiere. Entsprechend aufgeregt waren sie.…
Region. Wir eröffnen dieses besondere Jahr am 14. Januar 2021 zum Geburtstag von Gottfried Silbermann. "Wir" das sind der Sächsische Musikrat und die Evangelisch-Lutherische Landeskirche. Landeskirchenmusikdirektor Markus Leidenberger freut sich, „wenn wir uns zusammen als Orgelentdecker auf den Weg machen. Allein in den Kirchen der Sächsischen Landeskirche stehen ca. 1.450…
Riesa. Tore schießen, rutschen, im Garten toben und mit viel Forschergeist kleinen und großen Rätseln rund um Natur, Umwelt und Technik nachgehen – der Alltag in der Kita Lerchenweg ist spannend, schließlich ist die Einrichtung sowohl ein Sportkindergarten als auch ein anerkanntes „Haus der kleinen Forscher“. Dieses Konzept für die…
Oschatz. Die Geschenkidee zum Weihnachtsfest: Veranstaltungstickets für das Thomas-Müntzer-Haus Oschatz jetzt ONLINE BUCHBAR. Das Weihnachtfest steht vor der Tür und Sie suchen noch eine schöne Überraschung für Ihre Lieben. Eintrittskarten für Veranstaltungen im Thomas-Müntzer-Haus sind jederzeit online unter www.eventim.de, auch zum Selbstausdrucken, erhältlich.Folgende Veranstaltungen sind aktuell im Verkauf:• 21.02.2021 |…
Torgau. Aktuell ist es nicht so leicht, an Konzerte unter freiem Himmel zu denken. Aber die Planungen für das kommende Jahr laufen, und Torgau Kultur hat zwei top Open Airs für den kommenden Sommer im Angebot. Kultur-Tickets sind noch immer ein spezielles Weihnachtsgeschenk. FANCY und die Band 80s Express aus…
Riesa. Auch in diesem Jahr nimmt die RIESA-INFORMATION in ihrer Funktion als Weihnachtspostamt der Elbestadt wieder Wunschzettel entgegen. Noch bis zum Mittwoch, dem 16. Dezember, können Briefe an den Weihnachtsmann in der Hauptsraße 61 in Riesa abgegeben werden, um pünktlich in Himmelpfort anzukommen. Ganz wichtig: Der Absender muss gut lesbar…
Seite 4 von 276